Die Schulplaner

Überblick

Du liebst es, dich kreativ auszuleben, Designs für Plakate zu entwerfen und Einladungen zu gestalten? Außerdem möchtest du gern Veranstaltungen planen und Feste organisieren? Dann bist du im Profilfach “Schulplaner” genau richtig! Hier nehmen wir das Schuljahr selbst in die Hand und planen unsere Schulveranstaltungen von der Idee bis zur Feier. Wir lernen digitale Designprogramme kennen, mit denen wir tolle Plakate gestalten, Einladungen schreiben und Flyer designen. Du erhältst Fertigkeiten im Bereich Eventmanagement und schulst deine Planungs- und Organisationsfähigkeiten. Bring dich in deinen Schulalltag ein und gestalte dein Schuljahr mit - im Profilfach “Schulplaner”!

Fachliches

Fachliche Verankerung:

Die dem Profilfach zugrunde liegenden Fächer sind Kunst und Deutsch.

Die Schülerinnen und Schüler können die angebotenen Medien und Programme für eigene Gestaltungsideen nutzen.
Sie bringen eigene Gestaltungsideen für Schulveranstaltungen ein und nutzen künstlerische sowie planerische Strategien zur Umsetzung. Weiterhin organisieren die Schülerinnen und Schüler Arbeitsabläufe, planen notwendige Recherchen führen diese durch.

Die Schülerinnen und Schüler können die Informationsmöglichkeiten verschiedener Medien nutzen sowie die Wirkung medialer Gestaltungsmittel gezielt einsetzen. Sie wählen dabei das Zusammenspiel von Bild und Text gezielt, schreiben adressatengerecht sowie situationsangemessen.

Verortung im Jahrgang:

Im SchiC 9 für das Fach Deutsch wird die Wirkung medialer Gestaltungen und auch darin enthaltener sprachlicher Mittel genauer betrachtet. Auch das adressatenbezogene und situationsangemessene Schreiben ist von besonderer Bedeutung. Diese Aspekte sollen im Profilfach gezielt angewendet und vertieft werden, indem die SuS selbständig Einladungsschreiben verfasst, Informationsflyer sowie Werbeplakate gestalten.

Weiterhin beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Gestaltung verschiedener Medien (Flyer, Plakat, Präsentation, etc.) sowie gestalterischen Aspekten (Layout, Design, Farbauswahl, Formatierung, Goldener Schnitt, Einsatz von Bild und Text, etc.), womit das Themenfeld “Material” des Fachbereiches Kunst im Jahrgang 9 bedient wird.

Bezug zum Schulprogramm und Leitbild:

Die Schülerinnen und Schüler kommen in diesem Profilfach ihren individuellen Interessen und Fähigkeiten im Bereich der Mediengestaltung und Veranstaltungsplanung nach, die im regulären Schulalltag leider oft hinten anstehen. Die persönlichen Potenziale im Bereich Kreativität und Gestaltung jedes einzelnen Schülers werden dabei eingebunden und ihre individuellen Fähigkeiten im Bereich Planung und Organisation ausgebaut. Indem die Schülerinnen in die Planung von schulischen Veranstaltungen eingebunden werden, wirken sie aktiv an der Gestaltung ihres Schullebens mit, wobei ihre Partizipationskompetenz in hohem Maß geschult wird.

Konkretisierung der Sequenzplanung: