Digi-Ensemble: Musik mit iPads

Überblick

Wetten, dass wir innerhalb einer Stunde in der Lage sind, gemeinsam einen Song zu spielen? Dabei ist es zunächst ganz egal, ob du bereits ein Instrument spielst oder nicht. Verschiedene Apps unterstützen uns dabei, schnell und einfach ein gut klingendes musikalisches Produkt zu erzeugen. Wir testen die Apps aus mit dem Ziel, verschiedene Songs und Soundclouds auf der Bühne zu performen – eine Band aus iPads.
Wenn du dich hier anmeldest, solltest du die Bereitschaft mitbringen, tatsächlich bei Schulveranstaltungen aufzutreten. Lasst uns diskutieren, ausprobieren und gemeinsam Ideen entwickeln: Wo liegen Chancen und Grenzen in der Welt der digitalen Instrumente?
Sind Mischformen aus Apps und echten Instrumenten möglich? Wie wird sich die Welt der Musik durch solche Apps wandeln? Ausgehend von deinen individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten knüpfen wir an bereits Gelerntes aus dem Musikunterricht an und nutzen die Möglichkeiten, die Apps uns bieten, um unser theoretisches Wissen zu vertiefen und praktisch umzusetzen.

Fachliches

Fachliche Verankerung:

Das dem Profilfach zugrundeliegende Fach ist Musik.
Das Profilfach „Digi- Ensemble – Musik mit iPads“ verbindet die Themenbereiche Grundlagen der Musik und Form und Gestaltung. Zudem wird über Wirkung und Funktion von Musik reflektiert.

Verortung im Jahrgang:

Im 8. Schuljahr sind die Grundlagen der Musik bereits aufgefrischt und vertieft worden. Praktisch handelnd können wir diese nun in ein neues Handlungsfeld bringen, indem die Chancen und Grenzen des bisher Erlernten im Zusammenhang mit Appmusik erprobt werden. Impulse aus laufenden Themen des Musikunterrichts wie z.B. Filmmusik und Stimmexperimente werden regelmäßig aufgegriffen. Insbesondere wird dem Kompetenzbereich „Gestalten und Aufführen“ Rechnung getragen, indem die erarbeiteten musikalischen Produkte bei mehreren Schulveranstaltungen vor Publikum dargeboten werden.

Bezug zum Schulprogramm und Leitbild:

Das Profilfach trägt durch die Aufführungen zum kulturellen Schulleben und somit zur Gemeinschaftsbildung bei. Im Bereich Digitale Medien werden Kompetenzen erworben, die in einem sich stetig wandelnden und zunehmend globalisierten Umfeld nützlich sind, um den Herausforderungen einer digitalen Welt mit nützlichen Tools zu begegnen.

Konkretisierung der Sequenzplanung: