Mit Farbe!

Überblick

Leider lassen sich im 45-minütigen Kunstunterricht lassen sich leider nicht immer alle Projekte mit Farben umsetzen. Neben der Arbeit mit Farben im klassischen Sinne, wie das Malen mit Acryl-, Gouache- oder Aquarellfarbe, werden wir uns auch mit der Symbolik und Wirkung der verschiedenen Farben vor allem praktisch erforschen. Außerdem sollen auch andere Techniken und Verfahren, wie Collage oder Zufallsverfahren ausprobiert und studiert werden.

Fachliches

Fachliche Verankerung:

Das dem Profilfach zugrundeliegende Fach ist Kunst.
Das Profilfach „Mit Farbe!“ lässt sich dem Themenbereich „Farbenwelten zwischen Hell und Dunkel“ des SchiC Kunst der 7. Klasse zu ordnen.

Verortung im Jahrgang:

Die Verortung im 7. Schuljahr ergibt sich durch den Bezug zum schulinternen Rahmenlehrplan. Das Profilfach „Mit Farbe!“ dient vor allem der Vertiefung des erwähnten Themengebietes. Darüber hinaus soll durch eine intensive Beschäftigung mit Farben und deren Symbolik und Wirkung die ästhetische Wahrnehmung schärfen.

Bezug zum Schulprogramm und Leitbild:

Durch eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema Farbe und den damit verbunden kunstpraktischen Techniken bzw. Verfahren ist es möglich interessierte Schülerinnen und Schüler im ästhetischen Bereich individuell zu fördern, was unserem Leitbild der Schule „Ganzheitliche Bildung bei individueller Förderung“ entspricht.

Konkretisierung der Sequenzplanung: