Und die Moral von der Geschicht'?

Überblick

Du hast 20 Sekunden Zeit dich zu entscheiden: Egal was du tust, Mensch kommen zu Schaden. Was tust du? Wie rechtfertigst du dein Handeln später? Hast du Schuld an dem, was mit den Personen passiert? Solltest du eine Strafe bekommen? Gibt es gerechte Strafen? Heiligt der Zweck vielleicht doch die Mittel?
Wir werden viele große und kleinere Fragen beantworten und uns mit wichtigen Entscheidungen in unserem Leben auseinandersetzen. Wir brauchen immer Argumente – sei es, dass wir abends länger draußen sein wollen. Wer seine Meinung vertreten kann, der hat einen Vorteil und den sollt ihr alle bekommen!

Fachliches

Fachliche Verankerung:

Das dem Profilfach zugrundeliegende Fach ist LER (Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde). Es werden verschiedene moralische Situationen besprochen und analysiert. Durch die vertiefende Auseinandersetzung mit verschiedenen Fragestellungen können neue und übergeordnete Vernetzungen entstehen, die einen interkulturellen Wissenszuwachs zur Folge haben. Dies gelingt besonders durch den Fokus auf die lebensnahe Umsetzung.

Verortung im Jahrgang:

Die Projekte werden jeweils dem Stoffverteilungsplan des Fachs LER Klasse 8 und 9 angepasst und orientieren sich an diesem, um so ein gewinnbringendes Arbeiten auf den verschiedenen Vertiefungsebenen zu erreichen.

Bezug zum Schulprogramm und Leitbild:

Ein rücksichtsvoller Umgang miteinander und die Bildung von Akzeptanz und Vielfalt sind uns im Schulalltag ein wichtiges Gut. Unser Handeln ist stets auf Entscheidungen zurückzuführen, die wir tagtäglich treffen. Manchmal einfach aus dem Bauch heraus, andere Male haben wir uns diese gründlich überlegt. Wir wollen diesen Entscheidungen auf den Grund gehen!

Konkretisierung der Sequenzplanung: