top of page

Außerschulisches Lernen in der Biosphäre: Die Schüler*Innen des 7. Jahrgangs entdecken den Regenwald

.. zum zweiten Mal in Folge entdecken die Schüler*Innen des 7. Jahrgangs zum Abschluss der Einheit Ökosystem Wald das Ökosystem Tropen.



Im Unterrichtsfach Biologie wurde das Thema ‘Ökosystem Wald’ im 1. Halbjahr behandelt. Zum Ende der Unterrichtsreihe besuchen die Schüler*Innen die Biosphäre.

Die Schüler*Innen gehen dabei selbstständig in Kleingruppen auf Entdeckungstour. Mit passenden Arbeitsblättern erforschen Sie den 5000 Quadratmeter Regenwald in Potsdam. Auf dieser Entdeckungsreise können sie die rund 140 verschiedenen tropischen Tierarten entdecken. Das Highlight für die Schüler*Innen war das faszinierende Schmetterlingshaus. Dort konnten sie alle Entwicklungsstadien der Insekten beobachten. Neben der faszinierenden Tierwelt bewohnen mehr als 20.000 Pflanzen die Biosphäre Potsdam. Nutzpflanzen treiben Früchte und Blüten, wie Bananen, Kokospalmen oder Kakaobaum.

Die Schüler*Innen konnten ihr erlangtes Wissen über das heimische Ökosystem Wald an dem Ökosystem Tropenwald anwenden, sowie diese miteinander vergleichen. Des Weiteren lernten die Schüler*Innen die Besonderheit und Notwendigkeit der Tropenwälder kennen und wurden sie zu einem nachhaltigen ökologischen Handeln angeregt.

Herzlichen Dank an unseren Kooperationspartner ‘Biosphäre Potsdam’, die uns diesen kostenlosen außerschulischen Unterrichtsort für den Jahrgang 7 ermöglicht.


Fachbereichsleitung Biologie

Frau Fiedler



56 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Comments


bottom of page