top of page

Zehntklässler:innen im Landgericht

Im Rahmen einer Exkursion durften einige Schüler:innen des zehnten Jahrgangs das Landgericht Potsdam besuchen und erhielten einen tiefgehenden Einblick in das Justizsystem Deutschlands.

Das Profilfach "Krimiclub" in Klasse 10 besuchte gemeinsam mit Herrn Nowak am 30.05.2024 im Rahmen des Kurses das Landgericht Potsdam. Empfangen wurden die Schüler:innen von den zwei engagierten Richterinnen und Pressesprecherinnen Frau Eberlein und Frau Wiese-Salinski, welche alle Beteiligten in einen Gerichtssaal führten. Dort angekommen erklärten sie den grundlegenden Aufbau einer Gerichtsverhandlung und die Aufgaben der daran beteiligten Personen. Dabei durften die Schüler:innen sogar in die Rollen von Richter:innen, Staatsanwaltschaft, Verteidigung, Schöff:innen, Zeug:innen und Angeklagte schlüpfen, indem sie sich auf die entsprechenden Plätze setzen durften. Es durfte sogar mal probiert werden, wie man mit einer Richter:innenrobe aussieht.

Anschließend gab es nicht nur allerhand Wissen über den Aufbau des Rechtssystems in Deutschland, sondern wurde dies auch anhand eines konkreten, echten und rechtskräftig verurteilten Falls exemplarisch erklärt. Hier konnten die Schüler:innen mit ihrem im Krimiclub erhaltenen Wissen glänzen und einschätzen: War es nun Mord oder Totschlag?

Letztlich durften die Schüler:innen den beiden Richterinnen noch ihre individuellen Fragen stellen.


Insgesamt gab die Exkursion sehr wertvolle Eindrücke, die man sonst gar nicht so häufig erlangt und war somit ein voller Erfolg.

Wir bedanken uns bei dem Landgericht Potsdam, insbesondere bei Frau Eberlein und Frau Wiese-Salinski für diese Möglichkeit und freuen uns auf weitere Exkursionen dieser Art.

78 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page