Schule am Schloss liest ... im März 2019

Name der/des Vorstellenden:

Anja Stäblein

Beruf:
Verbindung zur Schule am Schloss:
Wie lautet der Titel des Buches?
Wer hat das Buch verfasst?
Welchem Genre ist das Buch zuzuordnen?
Für welche Zielgruppe ist das Buch geeignet?
Worum geht es in dem Buch?
Warum hat es Sie so fasziniert und zählt zu Ihren Lieblingsbüchern?

Lehrerin

Ich bin eine ehemalige Kollegin von Frau Bippus und finde das Konzept der Schule toll!

Alles ist relativ - Die Lebensgeschichte des Albert Einstein

Dietmar Strauch

Biografie

Menschen allen Alters, vor allem aber Jugendliche.

In dem Buch “Alles ist relativ” wird die Lebensgeschichte von Albert Einstein nacherzählt

Ich habe das Buch 2016 das erste Mal gelesen und war begeistert. Ich habe eine geringe Verbindung zum Fach Physik und war froh, dass es nicht um das Thema Physik ging. Der Lebensweg von Albert Einstein wird sehr gut nacherzählt. Es ist eines meiner Lieblingsbücher, weil ich erfahren habe, dass sich auch Albert Einstein seinen Weg erkämpfen musste. Sein Schulkarriere war von vielen Problemen geprägt, er hat mit ach und krach sein Abitur geschafft! Durch die Unterstützung vieler Menschen konnte er dann studieren und vor den Nazis flüchten. Außerdem hat mich sehr fasziniert, dass man seine Ideen sehr genau prüfen muss und sie danach auch vor allen anderen Menschen verteidigen sollte.

Das Buch hat mir viel Mut gemacht, an mich selber zu glauben, da auch Albert Einstein gezeigt hat, dass das sehr wichtig ist.

Kontakt
Schule am Schloss Potsdam 
Esplanade 5
14469 Potsdam

Tel.: 0331 289 6250

digital-2020.jpg
© 2020 Landeshauptstadt Potsdam Fachbereich 21 Bildung und Sport