Schulsozialarbeit

Schoelzel.JPG

Die Schulsozialarbeiterin der Schule am Schloss: Frau Schölzel

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe Interessierte,

mein Name ist Anna Schölzel. Ich bin als Schulsozialarbeiterin an der Schule am Schloss tätig.

Ich stehe allen SchülerInnen, deren Eltern und Angehörigen sowie den LehrerInnen als Ansprechpartnerin bei Fragen, Interessen und Problemen zur Verfügung.

Angestellt bin ich bei dem sozialen Träger "Stiftung SPI" in Potsdam.

 

Zu den Angeboten der Schulsozialarbeit gehören u.a.:

  • Beratung und Begleitung von SchülerInnen

  • Durchführung und Organisation von Projekten und Gruppenangeboten

  • Gespräche mit Eltern und Sorgeberechtigten

  • Zusammenarbeit mit LehrerInnen

  • Teilnahme an Konferenzen und Gremien im Schulalltag

  • Kooperation und Vernetzung mit Einrichtungen und Projekten der Jugendhilfe

 

Vorrangiges Ziel der Schulsozialarbeit ist es, persönliche und soziale Kompetenzen aller am Schulleben Beteiligten so zu stärken, dass positive Auswirkungen auf das Lern- und Schulklima sowie auf die persönliche Entwicklung entstehen.

 

Ich unterliege der Schweigepflicht und behandle die Inhalte der Gespräche absolut vertraulich.

Als niedrigschwelliges Angebot der Kinder- und Jugendhilfe ist das Gespräch mit mir freiwillig und kostenlos.

 

Mein Büro befindet sich in Raum 0.22 in der Modulanlage B. Ich bin von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:45 Uhr – 15:00 Uhr persönlich zu erreichen. Darüber hinaus können individuell Termine vereinbart werden.  Da ich häufig in oder außerhalb der Schule unterwegs bin, ist das Büro nicht dauerhaft besetzt. Telefonisch bin ich erreichbar unter der Nummer 0176-21279609 oder per Email sas.amschloss.potsdam@stiftung-spi.de

Herzlichst

Anna Schölzel