Stadtradeln

Das Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, für 21 Tage möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Mit den Worten "Lasst uns als Team ordentlich etwas ins Rollen bringen. Jeder Kilometer zählt! Die Hauptsache ist, dass unsere Fahrräder aus ihrem Sommerschlaf erwachen." hatte der Fachbereich Sport der Schule am Schloss in Potsdam zur Teilnahme am diesjährigen Stadtradeln aufgerufen. Erfreulicherweise sind insgesamt 21 Personen vom 07. bis 27.09.2020 für unsere Schule geradelt. Darunter waren Schüler, Lehrer und Eltern. Gegenüber großen städtischen Institutionen, wie u.a. die Klinikgruppe "Ernst von Bergmann", haben wir uns sehr gut geschlagen.

Mit insgesamt 2240 Fahrradkilometern konnten wir den Platz 69 von 262 teilnehmenden Teams erreichen.

Im schulinternen Ranking erreichte Lucy Lehmann den Platz 1 mit 310 Fahrradkilometern, Platz 2 mit 288 Fahrradkilometern erreichte unsere Referendarin Frau Weiß (Fächer: Spanisch und Musik) und den 3. Platz konnte sich Frau Zapf (Fächer: Geografie und Sport) mit 241 Fahrradkilometern erradeln. Herzlichen Glückwunsch den Platzierten! Aber nicht allein auf die Platzierung kommt es an, sondern geht es auch um den gemeinsam geleisteten Klimabeitrag mit durchschnittlich 329 Kilogramm eingesparten C02-Emmissionen pro Kopf. Und darauf können wir sehr stolz sein. Wir freuen uns über das Gesamtergebnis  der Schule am Schloss Potsdam und auf eine erneute Teilnahme am Stadtradeln im September 2021. Dann werden wir wieder ordentlich was zum Rollen bringen.

J.Zapf

Kontakt
Schule am Schloss Potsdam 
Esplanade 5
14469 Potsdam

Tel.: 0331 289 6250

digital-2020.jpg
© 2020 Landeshauptstadt Potsdam Fachbereich 21 Bildung und Sport